9. November 1938: Wir dürfen niemals vergessen

Am 9. November jährten sich die furchtbaren Ereignisse der Novemberpogrome, die den Übergang von Diskriminierung und Demütigung jüdischer Menschen bis hin zur systematischen Verfolgung und Vernichtung markieren, zum 79. Mal. Die PIRATEN gedachten der Opfer der Novemberpogrome.

Die Gruppe der PIRATEN gedachte gemeinsam mit den Schüler*innen der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule der Opfer der Novemberpogrome von 1938. In […]

weiterlesen ›

Aus der BVV: Berliner IT-Infrastruktur weiterhin unberechenbar

Am 26.10. tagte der 8. Ausschuss für Bürgerdienste und Wohnen[1] der BVV Mitte. Zur Computerpanne am Wahlabend wurde berichtet, dass die Ursache auch vier Wochen danach immer noch unbekannt sei.

Computerpanne am Wahlabend
Am Wahlabend ist die Software ausgefallen, mit der die Wahlergebnisse aus den Bezirken an den Landeswahlleiter übermittelt werden. Wenige Tage […]

weiterlesen ›

Crew JotWeeDee: Resümee des Bundesparteitages 2017.2

Die Crew JotWeeDee[1] trifft sich regelmäßig zum Piratenstammtisch und kombiniert es mit der Biersprechstunde der Gruppe der PIRATEN. Beim Treffen am 25. Oktober 2017 war Schwerpunktthema der Rückblick auf den Bundesparteitag 2017.2[2] in Regensburg. Die Crew stellt fest, dass es ein entspanntes Wochenende mit wenig politischen Debatten war.

Neues aus der BVV Mitte
Aus […]

weiterlesen ›

Habemus 12. Bundesvorstand und virtuelles Meinungsbild

Auf dem 19. Bundesparteitag der PIRATEN in Regensburg wurde Carsten Sawosch als neuer Bundesvorsitzender des neuen 9-köpfigen Bundesvorstandes gewählt. Er löst damit Patrick Schiffer ab, der nicht erneut kandidierte. Neben den Wahlen zum Bundesvorstand und Bundesschiedsgericht wurde das Europawahlprogramm 2019 eröffnet und unter anderem eine Umfrage sowie die Einführung des „virtuellen Meinungsbild“ aus Hessen für […]

weiterlesen ›

Carsten Sawosch wird neuer Bundesvorsitzender

Die Piratenpartei Deutschland hat auf ihrem 19. Bundesparteitag in Regensburg am Samstag Carsten Sawosch als neuen Bundesvorsitzender gewählt. Er löst damit Patrick Schiffer ab, der nicht erneut kandidierte.

Carsten Sawosch[1] war seit Juni 2014 stellvertretender Vorsitzender der PIRATEN Deutschland. In seiner Kandidaturrede betonte Carsten Sawosch als thematische Schwerpunkte für die PIRATEN die Themen Digitalisierung, […]

weiterlesen ›

19. Bundesparteitag an diesem Wochenende in Regensburg

An diesem Wochenende, dem 21. und 22. Oktober 2017, findet der 19. Bundesparteitag der PIRATEN in Regensburg statt. Dieser Parteitag ist vor allem ein Wahlparteitag, auf dem der 12. Bundesvorstand und das Bundesschiedsgericht neu gewählt werden.

Wann: 21. bis 22. Oktober 2017
Wo: AntoniusHaus[1] Mühlweg 13 in 93053 Regensburg

Wer nicht vor Ort ist […]

weiterlesen ›

Aufbruch ins neuland

PIRATEN Berlin sind neben 10 weiteren Landesverbänden zu den Bundestagswahlen am 24. September 2017 zugelassen („Liste 6“). Als Direktkandidaten treten Alexander Spies (Wahlkreis 81) in Tempelhof-Schöneberg sowie Olaf Lengner in Lichtenberg (Wahlkreis 86) an. Seit dem vergangenen Wochenende darf plakatiert werden

Für die Landesliste konnten 2725 Unterstützerunterschriften eingereicht werden. Mit 2287 anerkannten Unterschriften übersprangen wir […]

weiterlesen ›

25. Lesbisch-schwules Stadtfest: „Gleiche Rechte für Ungleiche“

Am Wochenende 15. bis 16. Juli findet das 25. Lesbisch-Schwules Stadtfest („Motzstraßenfest“)[1] statt. Unter dem Motto „Gleiche Rechte für Ungleiche“ sind auch die PIRATEN Berlin auf dem Stadtfest und präsentieren, wie eine moderne Geschlechter- und Familienpolitik aussehen kann.

Wann: 15. und 16. Juli jeweils ab 11 Uhr
Wo: Motzstraße ab Nollendorfplatz in Berlin Schöneberg

[…]

weiterlesen ›

Bergmannstraßenfest – Start in den Endspurt zum Sammeln von Unterstützerunterschriften

Fotos: @icke2AIDA

Die PIRATEN Berlin waren von Freitag bis Sonntag mit einem Infostand auf dem Bergmannstraßenfest vertreten. Den Bürger*innen standen wir Rede und Antwort und sammelten rund 500 Unterstützerunterschriften für die Bundestagswahl am 24. September

Die PIRATEN Berlin und Helferlein aus Brandenburg trotzten dem Regen, der immer wieder die Besucher*innen des Bergmannstraßenfest von der Straße fegte.

Lothar, […]

weiterlesen ›

Baumscheibenbepflanzung? Bitte Formular 08/15

Zur Thematik der Baumscheibenbepflanzung schreibt das Grünflächenamt, dass dieses beantragt und vom Amt begleitet werden muss. Nicht genehmigte Bepflanzungen würden entfernt werden. Das Amt beruft sich auf das Berliner Straßengesetz. Scheinbar traut das Amt den Bürger*innen nicht zu, eine solche Begrünung ordentlich durchführen zu können.

Michael Konrad[1], Bezirksbeauftragter der PIRATEN Berlin Mitte[2] und Mitglied […]

weiterlesen ›